Exklusive MSC Yacht Club Angebote

MSC Opera - Hotel-Kombi Westliches Mittelmeer inkl. Flug



Sonnige Auszeit & Schiff ahoi.


+ inkl. Flug nach Catania und zurück in der Economy Class
+ inkl. 5 Übernachtungen vor und 2 Übernachtungen nach der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel

Reisetermine:
April - Oktober 2018

Reisedauer: 14 Nächte
Davon 7 Übernachtungen auf dem Premium-Schiff MSC Opera

Angebots-Codierung: MSC1488B (HIZ029)



 Beschreibung und Leistung

Mittelmeer-Metropolen & Hotelschatz Sizilien
Erleben Sie eine einzigartige Kombination aus Kreuzfahrt und Badeurlaub. Ihre Reise beginnt auf Sizilien, der größten Insel des Mittelmeeres. Erkunden Sie die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Noto in der Provinz Sykarus, die vielfältige Umgebung mit den antiken Reliquien. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotelschatz. Hier ist für jeden Geschmack das richtige dabei. Von der Hafenstadt Messina aus startet dann Ihre Kreuzfahrt mit der MSC Opera.

Ihr erster Anlaufpunkt ist Neapel. Die drittgrößte Stadt Italiens begrüßt Sie mit ihrem mediterranen Flair. Der erste Blick wandert in jedem Fall zu dem mächtigen Vesuv, welcher die Stadt überragt. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Altstadt, erkunden Sie die Katakomben oder unternehmen Sie einen Ausflug zu der berühmten Ausgrabungsstätte Pompeji (nicht inklusive).

Ihr nächster Halt ist Messina. Schon von weitem sticht Ihnen der Notre Dame de la Garde ins Auge. Auf einem 147 m hohen Kalkfelsen gelegen, ist er das Wahrzeichen der französischen Hafenstadt. Im Kontrast dazu scheint auf Menorca die Zeit stehen geblieben zu sein. Weiße, von Palmen gesäumte Strände laden zum Entspannen ein.

Über Sardinien und Malta erreichen Sie schließlich wieder Ihren Ausgangspunkt Messina. Entdecken Sie bereits in der Ferne die Umrisse vom weltberühmten aktiven Vulkan dem Ätna? Bei einem erneuten Aufenthalt im Hotelschatz können Sie die erlebnisreichen Tage Revue passieren lassen!

Der nächste Halt ist schon wieder Ihr Ausgangspunkt Palermo. Entdecken Sie bereits in der Ferne die Umrisse vom weltberühmten aktiven Vulkan Ätna. Bei einem erneuten Aufenthalt in Cefalú können Sie die erlebnisreichen Tage Revue passieren lassen!

 Preise

Termin
Belegung
Innen
Außen
Balkon
21.04.2018
2er
ab € 1.219,- p.P.
ab € 1.419,- p.P.
ab € 1.619,- p.P.
28.04.2018
2er
ab € 1.299,- p.P.
ab € 1.499,- p.P.
ab € 1.699,- p.P.
05.05.2018
2er
ab € 1.399,- p.P.
ab € 1.599,- p.P.
ab € 1.799,- p.P.
12.05.2018
2er
ab € 1.499,- p.P.
ab € 1.699,- p.P.
ab € 1.899,- p.P.
19.05.2018
2er
ab € 1.499,- p.P.
ab € 1.699,- p.P.
ab € 1.899,- p.P.
15.09.2018
2er
ab € 1.499,- p.P.
ab € 1.699,- p.P.
ab € 1.899,- p.P.
22.09.2018
2er
ab € 1.399,- p.P.
ab € 1.599,- p.P.
ab € 1.799,- p.P.
29.09.2018
2er
ab € 1.399,- p.P.
ab € 1.599,- p.P.
ab € 1.799,- p.P.
06.10.2018
2er
ab € 1.299,- p.P.
ab € 1.499,- p.P.
ab € 1.699,- p.P.
13.10.2018
2er
ab € 1.199,- p.P.
ab € 1.399,- p.P.
ab € 1.599,- p.P.

Preis pro Person bei Belegung mit 2 vollzahlenden Erwachsenen in der Kabine inkl. An- und Abreisepaket.


Diese Reisen sind ausschließlich telefonisch oder per Fax buchbar unter:
Mo.-Fr. 8-21 Uhr | Sa. 10-15 Uhr | So. 11-17 Uhr
Telefon 0211 - 8824 9619 · Fax 0211 - 8824 9624


Rückrufservice        Kontaktformular




 Route

MSC Armonia - Hotel-Kombi Sizilien & Westliches Mittelmeer

Tag Hafen
Tag 1
Flug nach Catania (Italien), Ankunft und Transfer zum Hotel in Calabernardo.
Tag 2
Calabernardo (Italien). Tag zur freien Verfügung.
Tag 3
Calabernardo (Italien). Tag zur freien Verfügung.
Tag 4
Calabernardo (Italien). Tag zur freien Verfügung.
Tag 5
Calabernardo (Italien). Tag zur freien Verfügung.
Tag 6 Messina
Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MSC Armonia.
Tag 7 Neapel
Tag 8 Genua
Tag 9 Marseille
Tag 10 Mahon, Menorca
Tag 11 Cagliari
Tag 12 Valletta
Tag 13 Messina
Ausschiffung und Transfer zum Hotel in Calabernardo.
Tag 14
Calabernardo (Italien). Tag zur freien Verfügung.
Tag 15
Calabernardo (Italien). Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.



MSC Armonia - Hotel-Kombi Sizilien & Westliches Mittelmeer

(vergrößern)

 Hinweise

Eingeschlossene Leistungen:
  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Catania und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf
  • Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung)
  • 5 Übernachtungen vor und 2 Übernachtungen nach der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel
    Calabernardo Resort
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Vollpension-Plus
  • 7 Übernachtungen an Bord des Premium-Plus-Schiffs MSC Opera
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord wie beschrieben
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Ihr 4-Sterne-Hotel: Calabernardo Resort (Landeskategorie)
Die Anlage des 4-Sterne-Resorts dehnt sich über 25.000 m² aus - bis hin zu den Klippen an der Küste. Die schöne Küste von Malacala oder Cicirata auf der anderen Seite erreichen Sie nach etwa 150 bzw. 400 m, wo Sie auch an den Sandstränden baden können. Der Ortskern Calabernardos ist 50 m von der Hotelanlage entfernt.

Das Hotel besteht aus insgesamt 9 separaten Gebäuden, darunter ein Hauptgebäude unter anderem mit Empfang, an dem Ihnen WLAN kostenfrei im Rezeptionsbereich zur Verfügung steht. Kulinarische Spezialitäten erwarten Sie im Hotelrestaurant. Pizza und Pasta sind im Sizilienurlaub natürlich nicht wegzudenken! Die Terrasse und eine Bar runden das Angebot ab - hier lassen sich die Abende entspannt ausklingen. Wie wäre es mit einer Abkühlung unter sizilianischer Sonne? Beim großzügigen Außenpool (nicht beheizt) stehen selbstverständlich Liegen und Sonnenschirme für Sie bereit (kostenfrei, nach Verfügbarkeit). Badehandtücher können gegen Gebühr (1.50 € pro Person, 1.50 € pro Wechsel) und zusätzlich gegen Kaution geliehen werden. Und wer es im Urlaub etwas sportlicher mag, kann sich beim Fußball- oder Tennisspielen (kostenfrei, nach Voranmeldung und Verfügbarkeit) verausgaben. Freuen Sie sich zudem auf die Animation im Hotel. Tagsüber (ca. 2 Stunden) können Sie bei Wassergymnastik, Tennis- und Kartenturnieren aktiv werden und am Abend warten Live Musik, der Klassiker Bingo, und vieles mehr auf Sie.

Als weitere Annehmlichkeit bietet das Hotel 2 Shuttle-Touren (nach Voranmeldung kostenfrei) an. Während der Hauptsaison (15.06. - 15.09.) bringt Sie der Shuttleservice einmal vormittags und einmal nachmittags zum Ortszentrum von Noto. Der Shuttle zum Strand in Lido di Noto (1.5 km) fährt stündlich zwischen 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr. Lido di Noto ist bekannt für seinen schönen, langen Sandstrand mit Bars und Restaurants (von etwa Mitte Juni bis Mitte September geöffnet). Hier erwartet Sie auch der hoteleigene Strandabschnitt "Lido Azzurro" mit Liegen und Sonnenschirmen (kostenfrei, nach Verfügbarkeit, von etwa Mitte Juni bis Mitte September). Während der Nebensaison (04.03. - 14.06., 16.09. - 03.11.) fährt der Shuttle nach Noto mehrmals täglich und zum Strand einmal vormittags und am Sonntag zusätzlich nachmittags, da dort sonntags ein Markt stattfindet.

Unterbringungshinweis
Hotel-. Sport- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer
Die Doppelzimmer (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe, Klimaanlage/Heizung, Kühlschrank und kleine Terrasse.

Einzelzimmer
Die Einzelzimmer (ca. 20 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe, Klimaanlage/Heizung, Kühlschrank und kleine Terrasse

Doppelzimmer mit Kindern
Die Doppelzimmer (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler + 2 Kinder) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe, Klimaanlage/Heizung, Kühlschrank und kleine Terrasse.

Verpflegung
Ihre Vollpension-Plus-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort

Frühstücksbuffet (7.30 - 10.30 Uhr)
Mittagessen (12.00 - 14.15 Uhr, in Menü- oder Buffetform)
Abendessen (19.30 - 21.30 Uhr, in Menü- oder Buffetform)
Wasser und Rot- oder Weißwein zum Mittag- und Abendessen

Die Getränke sind nur im Restaurant während der Mahlzeiten zu konsumieren. Die Essenszeiten können je nach Saisonzeit variieren.

Hinweis:
Hotel-, Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Einreisebestimmungen
Frankreich:
Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.
Italien:Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.
Malta: Ausweis/Pass Erwachsene: gültiger Personalausweis bzw. Reisepass Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.
Spanien: Ausweis/Pass Erwachsene: gültiger Personalausweis bzw. Reisepass Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.


-----

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten.

(Letzte Aktualisierung: 10.11.2017 13:56)


 

 

Reiseberichte


Westliches Mittelmeer 27.05.-03.06.2012
Eine schöne Reise.

Der Bustransfer nach Livorno verlief reibungslos. War nur leider etwas lang, da in vielen Städten Passagiere eingesammelt wurden. Das Hotel zur Zwischenübernachtung in Verona war ein Standard-3 Sterne-Hotel in Italien. Sauber und völlig ausreichend für den Aufenthalt von 20.00-07.00 Uhr. MSC hat als Sonderkondition zwei 3-Gänge Menus für je 12 EUR angeboten. Frühstück war inklusive.

Das Einschiffen in Livorno funktionierte problemlos und ging dank des Web-Checkins sehr zügig.

Das Schiff ist wirklich schön. Wir hatten eine Balkonkabine am Heck auf Deck 10. absolut ausreichend für zwei Personen, da man sich bei einer Mittelmeerkreuzfahrt auch nicht so viel in der Kabine aufhält. Der Balkon dort war größer als bei den normalen Kabinen. Dafür hat man die Fahrgeräusche der Schiffsschrauben, die bei voller Fahrt schon relativ laut sind. Davon hört man jedoch bei geschlossener Tür nichts mehr. Ansonsten hat man vom Motor nur ein leichtes Vibrieren gespürt.
Die Kabine wurde zwei Mal täglich aufgeräumt. Ein Mal morgens, da wurde das Bett gemacht und Abends, da wurde es wieder aufgedeckt. Frische Handtücher gab es sowieso immer.

Die Buffetrestaurants sind zumindest zu den Stoßzeiten zu klein für die ganzen Leute. Allerdings ist es meist nach 15 Minuten schon besser und man kann es dann noch mal versuchen. Man konnte jedoch auch um dem Trubel zu entgehen genauso in den Restaurants frühstücken.
Wir hatten Abendessen in der Villa Borghese. Ein wirklich schönes Restaurant. Super Service. Das Essen war auch gut. Nichts hat uns gar nicht geschmeckt, manches besonders gut.
Das Mitternachtsbuffet war natürlich das Highlight. Skulpturen aus Eis, geschnitzte Obsttiere, Eisskulpturen und noch mal ein tolles Buffet. Für alle die, denen Frühstück, Mittagessen, Kuchenbuffet und Abendessen nicht gereicht hat :)


Die Bars sind auch schön und in jeder wird einem abends etwas anderes geboten. Im Theater gab es jeden Abend eine andere Show. Die meisten waren wirklich gut. Gute Sänger und gute Artisten.

Und auch sonst hat das Schiff so einiges geboten. Einen Mini-Minigolfplatz, einen Sportplatz, ein kleines Fitnessstudio, einen Spa-Bereich (der extra kostet), viele schöne Geschäfte, ein Casino und und und.

Die Sonnenliegen erstreckten sich über 4 Decks, sodass man immer einen Platz bekommen hat (nur meist nicht am Pool direkt).

Die Landausflüge, die wir gemacht haben, haben uns alle gut gefallen. Klar kosten die etwas viel, aber wir finden es hat sich gelohnt, das Geld auszugeben. Das Beste waren die Ätna-Tour und der Ausflug nach Capri. Absolut empfehlenswert.

Alles in allem war es ein schöner Urlaub zu einem super Preis. Natürlich entspricht ein im Grunde italienisches Schiff keinem 5**** Hotel in Deutschland, aber es hat in jedem Fall einen sehr guten Service und eine hochwertige Ausstattung.

Wir würden wieder mit MSC fahren.
Reisebericht von Frederike eingesendet am 06.06.2012

Schnupperkreuzfahrt
Hallo
unsere Schnupperkreuzfahrt Livorno- Sardinien- Korsika- Livorno für 4 Tage hat alle Erwartungen übertroffen.
Anfangs die freundliche Aufnahme hat sich mit dem ganzen Personal durchgezogen, das freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend war.
Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt und die Auswahl war riesengroß.
Das Programm jeden Abend war sehr unterhaltsam und trotzdem hatte man auch seine Plätze, wo es Ruhe und Erholung gab.
die Zimmer ( Aussenkabine)klein, aber es war alles da und sehr sauber.
die Logistik war hervorragend, kaum Wartezeit, weder bei den Malzeiten, noch bei verlassen des Schiffes.
Es war ein großartiges Erlebnis, und kann es allen sehr empfehlen, die keinen langen aufenthalt am Schiff wünschen.
Wir werden wiederkommen, danke.

Marliese und Rainer vom Bodensee (Austria)
Reisebericht von Marliese Martin eingesendet am 12.08.2011

Reisebericht
Hallo MSC!!
Meine Frau und Ich treten zu 13.Kreuzfahrt im Dezember an.Es ist unsere 8.MSC Reise,da wir von dieser Reederei überzeugt sind.
Wir haben auch schon 4 Ehepaare dazu gebracht, mit MSC zu reisen.
Warum MSC? Freundliche,familiäres Personal,aussergewöhnlich gute Küche,gute Wir waren schon 4x mit Kapitän Manzi unterwegs,waren erstaund da Er bei der ersten Reise eine Glatze hatte,danach nicht mehr.Steht Ihm gut das Jung trimmen.
Bis bajd
Roswitha und Cornelis van Bijnen
Reisebericht von Cornelis van Bijnen eingesendet am 03.05.2011

Kreuzfahrt Kiel-Kopenhagen-Stockholm-Tallin-St. Petersburg
Liebes MSC-Team,

wir sind erwartungsvoll am 27.08.11 ab Kiel in "See gestochen". Besonders beeindruckt hat uns gleich am Anfang die wunderbare Organisation von MSC beim Einchecken und die Möglichkeit, bereits ab 13.00 Uhr (Abfahrt 18.00 Uhr) auf Schiff zu können. Das war fast wie ein geschenkter weiterer Urlaubstag. An Bord war alles zu unserer Zufriedenheit, die Außenkabine war geräumig und sehr schön ausgestattet, das Highlight war der Balkon. Auf dieser Tour hatte man oft die Gelegenheit, die Natur auf wunderbar ruhige Art und Weise an sich vorbeiziehen zu lassen. Für alle, die diese Tour noch vor sich haben: Nicht die einmalig schöne Einfahrt morgens gegen 7 Uhr nach Stockholm verpassen! Das Essen war in Ordnung, jedoch wenig abwechslungsreich. Dafür hat das Mitternachts-Buffett Magnifico alles wieder gut gemacht. Die Köche sind wirkliche Künstler- unbedingt anschauen und natürlich die Köstlichkeiten probieren. Die Darbietungen im Theater waren alle Weltklasse, man kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ein dickes Dankeschön an die aufgetretenden Künstler. Ebenfalls angenehm war die Routenplanung. Nach Besuch von Kopenhagen kam der erste erholsame Seetag und nach St. Petersburg der zweite, den man dann auch nach so vielen schönen Eindrücken gut gebrauchen konnte. Leider geht auch die schönste Reise zu Ende und MSC hat es geschafft, das Auschecken so kurz wie möglich zu halten. RESPEKT. Das Schiff hat um 09.15 Uhr angelegt und wir waren kurz vor 10.00 von Bord, unsere Koffer haben da schon auf uns in der Halle vor dem Kai gewartet.
Fazit: Immer wieder gerne werden wir mit MSC verreisen!

Lieber Gruß
Angelika Ellerbrock
Reisebericht von Angelika Ellerbrock eingesendet am 06.09.2011

Unsere 3. Kreuzfahrt mit MSC

Transatlantik-Kreuzfahrt mit MSC Musica,29.März 2011

18.00 Abfahrt in Rio de Janeiro,wieder mit dem gleichen "Herzklopfen",vor Freude wie die letzten 2 Mal.Wir standen vor dem Schiff,es ist grösser als die Armonia auf der wir schon 2 Mal gefahren sind.wir wurden freundlich empfangen vom Personal und wurden direkt auf die Kabine geführt.Bald gab es Abendessen.Als wir unser Speisesaal "Oleandra" gefunden hatten,führte uns der Kellner an einen schönen Tisch für 4 Personen,ein sehr nettes Ehepaar in unserem Alter gesellte sich zu uns.Das ist jetzt unser Tisch für die nächsten 3 Wochen,das Essen war wie immer sehr gut,auch der Service sehr nett.

Jetzt wurden wir 3 wochen nur verwöhnt auf dem ganzen Schiff das sehr luxuriös ausgestattet ist,ein wunderschönes Schiff.Auch gingen wir fast jeden Abend ins Theater,wo immer Weltnummern geboten wurden.wenn das Schiff wieder in einem Hafen war,gingen wir immer von Bord,wir waren in 7 Länder und sahen interessante Städte.

Am 17. April mussten wir der "Musica" leider Ade sagen,denn unsere tolle Reise war zu Ende.aber das ist bestimmt nicht das letzte Mal,wir möchten nächstes Jahr wieder eine Kreuzfahrt machen,natürlich nur mit MSC,wir haben auch mittlerweile die "Goldene"und die "Black" -Karte,sind also Clubmitglieder geworden.

Wir sind mit MSC nur gut gefahren,schon bei der Buchung waren alle immer freundlich und hilfsbereit und wir können MSC nur weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüssen H. A. Kimmelmann

Schweiz
Reisebericht von Kimmelmann Heinz und Anita eingesendet am 02.05.2011

> weitere Reiseberichte

Sie haben Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17

0211 - 8824 9619

Rückrufservice

Live Beratung durch
Ihren MSC Spezialisten
Persönlich & kompetent
Rückrufservice
Reisen suchen
Zielgebiet

Schiff

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Kreuzfahrtdauer